Haupt / Verhütung

Wie man Broteinheiten für Diabetes zählt

Diabetes mellitus verkompliziert das Leben eines Menschen erheblich. Diabetiker müssen ihrer Ernährung mehr Aufmerksamkeit schenken als andere Menschen. Die Insulinabgabe und die Einhaltung der Diät werden zu einem wesentlichen Bestandteil des Lebens von Menschen mit Diabetes. Unter den vielen Indikatoren, die Lebensmittel für Menschen mit Diabetes charakterisieren, ist die Berechnung der Broteinheiten und die Berechnung des glykämischen Index der wichtigste..

Broteinheiten oder XE ist eine gemessene Einheit, die den Kohlenhydratgehalt in bestimmten Lebensmitteln und Gerichten widerspiegelt. Das System der Getreideeinheiten (Kohlenhydrate) wurde in Deutschland entwickelt. Verschiedene Länder haben dieses Konzept auf unterschiedliche Weise quantitativ angepasst:

  1. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung definiert eine Einheit Brot als die Menge an Lebensmitteln, die 12 g Kohlenhydrate enthält.
  2. In der Schweiz entspricht eine Broteinheit 10 g der Kohlenhydratkomponente einer Mahlzeit..
  3. International Carbohydrate Unit - 10 g Kohlenhydrate.
  4. Im englischsprachigen Raum wird XE verwendet, was 15 g Kohlenhydraten entspricht.

In Russland werden folgende Werte verwendet:

  • 1 Einheit Brot = 10 g Kohlenhydrate ohne pflanzliche Ballaststoffe (einschließlich 13 g);
  • 1 Einheit Brot = 20 g Weißbrot;
  • 1 Einheit Brot erhöht die Glukosekonzentration um 1,6-2,2 mmol / l.

Was passiert im Körper bei der Einnahme von Kohlenhydraten?

Alle vom Menschen verzehrten Lebensmittel werden zu Makro- und Mikrokomponenten verarbeitet. Kohlenhydrate werden in Glukose umgewandelt. Dieser Prozess der Umwandlung komplexer Lebensmittel in "kleine" Substanzen wird durch Insulin gesteuert.

Es besteht eine untrennbare Verbindung zwischen den aufgenommenen Kohlenhydraten, dem Blutzucker und dem Insulin. Kohlenhydrate, die in den Körper gelangen, werden von Verdauungssäften verarbeitet und gelangen in Form von Glukose in den Blutkreislauf. Zu diesem Zeitpunkt ist vor den "Toren" von insulinabhängigen Geweben und Organen ein Hormon auf der Hut, das den Eintritt von Glukose steuert. Es kann zur Energieerzeugung verwendet oder zur späteren Verwendung im Fettgewebe abgelagert werden.

Diabetiker haben die Physiologie dieses Prozesses beeinträchtigt. Entweder wird nicht genug Insulin produziert oder die Zellen der Zielorgane (insulinabhängig) werden unempfindlich dafür. In beiden Fällen ist die Glukoseverwertung beeinträchtigt und der Körper benötigt Hilfe von außen. Zu diesem Zweck werden Insulin oder hypoglykämische Mittel verabreicht (abhängig von der Art des Diabetes).

Es ist jedoch ebenso wichtig, die eingehenden Substanzen unter Kontrolle zu halten, daher ist eine Diätbehandlung ebenso notwendig wie die Einnahme von Medikamenten..

Was zeigt XE?

  1. Die Anzahl der Broteinheiten gibt an, wie viel Blutzucker aus der entnommenen Nahrung gewonnen wird. Wenn Sie wissen, um wie viel mmol / l sich die Glukosekonzentration erhöht, können Sie die erforderliche Insulindosis genauer berechnen.
  2. Mit der Zählung der Broteinheiten können Sie den Wert von Lebensmitteln schätzen.
  3. XE ist ein Analogon eines Messgeräts, mit dem Sie verschiedene Lebensmittelprodukte vergleichen können. Die Frage, die die Broteinheiten beantworten, lautet: In welcher Menge bestimmter Produkte sind genau 12 g Kohlenhydrate enthalten?

Unter Berücksichtigung der Broteinheiten ist es daher einfacher, die Diät-Therapie bei Typ-2-Diabetes einzuhalten..

Verwendung von XE?

Die Anzahl der Broteinheiten in verschiedenen Produkten ist in der Tabelle aufgeführt. Die Struktur sieht folgendermaßen aus: Eine Spalte enthält die Namen der Produkte und die andere - wie viele Gramm dieses Produkts sind in 1 XE enthalten. Zum Beispiel enthalten 2 Esslöffel der gängigsten Getreidearten (Buchweizen, Reis und andere) 1 XE.

Ein weiteres Beispiel sind Erdbeeren. Um 1 XE zu erhalten, müssen Sie ungefähr 10 mittelgroße Erdbeeren essen. Für Obst, Beeren und Gemüse enthält die Tabelle meist quantitative Indikatoren in Stücken.

Ein weiteres Beispiel mit einem fertigen Produkt.

100 g Yubileinoe-Kekse enthalten 66 g Kohlenhydrate. Ein Keks wiegt 12,5 g. Dies bedeutet, dass ein Keks 12,5 * 66/100 = 8,25 g Kohlenhydrate enthält. Dies ist etwas weniger als 1 XE (12 g Kohlenhydrate).

Formel zur Kohlenhydratzählung:

Die Menge an Kohlenhydraten in 100 Gramm des Produkts (auf der Verpackung angegeben) - N.

Gesamtgewicht des Produkts in der Schale - D.

(N * D / 100) / 12 = XE (Anzahl der Broteinheiten in einer Schüssel).

Verbrauchsrate

Wie viele Einheiten Brot in einer Mahlzeit und für den ganzen Tag verzehrt werden sollen, hängt von Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität ab.

Es wird empfohlen, die Nahrungsaufnahme so zu zählen, dass sie etwa 5 XE enthält. Einige Normen für Broteinheiten pro Tag für Erwachsene:

  1. Menschen mit einem normalen BMI (Body Mass Index) mit sitzender Arbeit und einem sitzenden Lebensstil - bis zu 15-18 XE.
  2. Menschen mit einem normalen BMI von Berufen, die körperliche Arbeit erfordern - bis zu 30 XE.
  3. Übergewichtige und fettleibige Patienten mit geringer körperlicher Aktivität - bis zu 10-12 XE.
  4. Übergewichtige Menschen mit hoher körperlicher Aktivität - bis zu 25 XE.

Für Kinder wird je nach Alter empfohlen:

  • im Alter von 1-3 Jahren - 10-11 XE pro Tag;
  • 4-6 Jahre alt - 12-13 XE;
  • 7-10 Jahre alt - 15-16 XE;
  • 11-14 Jahre alt - 16-20 XE;
  • 15-18 Jahre alt - 18-21 XE.

Gleichzeitig sollten Jungen mehr als Mädchen erhalten. Nach 18 Jahren erfolgt die Berechnung gemäß den Erwachsenenwerten.

Berechnung der Insulin-Einheiten

Bei der Mahlzeit nach Broteinheiten geht es nicht nur um die Berechnung der Lebensmittelmenge. Sie können auch verwendet werden, um die Anzahl der zu verabreichenden Insulineinheiten zu berechnen..

Nach einer Mahlzeit mit 1 XE steigt der Blutzucker um ca. 2 mmol / l (siehe oben). Für die gleiche Menge Glukose wird 1 Einheit Insulin benötigt. Dies bedeutet, dass Sie vor einer Mahlzeit zählen müssen, wie viele Einheiten Brot darin enthalten sind, und die gleiche Anzahl von Einheiten Insulin eingeben müssen..

Allerdings nicht alles so einfach. Es ist ratsam, den Blutzucker zu messen. Wenn eine Hyperglykämie festgestellt wird (> 5,5), sollte mehr injiziert werden und umgekehrt - bei Hypoglykämie wird weniger Insulin benötigt.

Beispiel

Vor dem Mittagessen, das 5 XE enthält, wurde bei einer Person eine Hyperglykämie diagnostiziert - ein Blutzuckergehalt von 7 mmol / l. Um die Glukose auf normale Werte zu senken, müssen Sie 1 Einheit Insulin einnehmen. Zusätzlich verbleiben 5 XE, die mit Lebensmitteln versorgt werden. Sie werden durch 5 Einheiten Insulin "neutralisiert". Daher muss eine Person vor dem Mittagessen 6 Einheiten eingeben.

Wertetabelle

Tabelle der Broteinheiten für Basisdiabetiker:

ProduktMenge mit 1 XE
Roggenbrot1 Stück (20 g)
Weißbrot1 Stück (20 g)
Getreide

(Buchweizen, Reis, Perlgerste, Haferflocken usw.)

gekocht30 g oder 2 EL. LöffelMais½ CobKartoffeln1 Knolle (mittelgroß)Banane½ StückMelone1 StückErdbeere10-15 StkHimbeere20 StkKirsche15 StkOrange1 PCApfel1 PCTrauben10 StückZucker10 g (1 Stück oder 1 Esslöffel)Kwas1Milch, Kefir1Karotte200 gTomaten2-3 Stk

Viele Gemüsesorten (Gurken, Kohl) enthalten ein Minimum an verdaulichen Kohlenhydraten, sodass Sie sie nicht in die XE-Zählung einbeziehen müssen.

Das Zählen von Broteinheiten bei Diabetes ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Patienten gewöhnen sich sehr schnell an die Berechnung von XE. Darüber hinaus ist es viel einfacher als die Berechnung der Kalorien und des glykämischen Index für Diabetiker.

Broteinheiten was ist das, Berechnung, Tabelle aller Produkte

Bei der Zusammenstellung einer Diät für Diabetiker sollten viele Faktoren berücksichtigt werden: vom Zeitpunkt des Essens bis zu den Merkmalen eines bestimmten Produkts.

Zur Vereinfachung wurden einige Konzepte eingeführt, mit denen schnell ermittelt werden kann, welche Lebensmittel in welcher Menge am besten zu essen sind..

Ein solches Konzept ist die Einheit Brot. Da es jedoch schwierig ist, diese Daten selbst zu berechnen, wurden zahlreiche Tabellen erstellt, in denen das Ergebnis bereits berechnet wurde. Der Patient muss nur die tägliche Ernährung korrekt berechnen. Wir empfehlen die Verwendung einer Tabelle, die bei der korrekten Formulierung einer Diät hilfreich ist..

Was ist XE?

Broteinheiten oder XE sind eine Art "Messlöffel", mit dem Sie die Menge an Kohlenhydraten in Lebensmitteln abschätzen können. Einfach ausgedrückt gibt XE an, wie viel Glukose in der Nahrung enthalten ist. 1 Einheit Brot entspricht 12 g reiner Glukose. Viele Menschen fragen sich, wie sich die Broteinheit und der glykämische Index (GI) unterscheiden?

Wenn XE der Glukosegehalt eines Lebensmittels ist, ist GI eine prozentuale Einheit, die die Geschwindigkeit angibt, mit der Glukose aus dem Magen in das Blut absorbiert wird..

Manchmal wird dieser Index als "Kohlenhydrat" oder "stärkehaltig" bezeichnet. Der Name "Brot" wurde aufgrund der Tatsache festgelegt, dass ein "Ziegel" mit einem Gewicht von 25 g 1 Broteinheit hat. Die Kenntnis der Broteinheiten ermöglicht es Ihnen, Lebensmittel nicht jedes Mal zu wiegen.

Wir empfehlen auch, über den glykämischen Index von Lebensmitteln zu lesen.

Wie man XE richtig berechnet

Die XE-Zählung ist vor allem für diejenigen erforderlich, die Insulin erhalten. Meist handelt es sich dabei um Menschen mit Typ-1-Diabetes. Sie können die Anzahl der Broteinheiten selbst berechnen. Dazu benötigen Sie eine Waage und einen Taschenrechner:

  1. Wiegen Sie das Rohprodukt auf einer Waage,
  2. Lesen Sie auf der Packung nach oder suchen Sie in der Tabelle nach der Menge der in diesem Produkt enthaltenen Kohlenhydrate pro 100 g,
  3. Multiplizieren Sie das Gewicht des Produkts mit der Menge der Kohlenhydrate und dividieren Sie es durch 100,
  4. Teilen Sie den Kohlenhydratwert durch 12 für Lebensmittel mit Ballaststoffen (Getreide, Backwaren usw.) und durch 10 für Lebensmittel mit reinem Zucker (Marmelade, Marmelade, Honig).,
  5. Fügen Sie die empfangenen XE-Indikatoren aller Produkte hinzu,
  6. Wiegen Sie das fertige Gericht,
  7. Teilen Sie die Gesamtmenge XE durch das Gesamtgewicht und multiplizieren Sie sie mit 100.

Ein solcher Algorithmus führt schließlich zu einem XE-Wert des fertigen Gerichts in 100 g. Auf den ersten Blick scheint das Schema ziemlich kompliziert zu sein. Nehmen wir ein Beispiel, nehmen wir an, Sie entscheiden sich dafür, Charlotte zu kochen:

  • Eier wiegen 200 g, Kohlenhydrate 0, XE gleich Null,
  • Wir nehmen 230 g Zucker, der vollständig aus Kohlenhydraten besteht, dh 100 g Nettokohlenhydrate, XE-Zucker in einer Schale 230 g / 10 = 23,
  • Mehl mit einem Gewicht von 180 g enthält 70 g Kohlenhydrate, dh die Schale enthält 180 g * 70% = 126 g Kohlenhydrate, dividiert durch 12 (siehe Absatz 4) und wir erhalten 10,2 XE in der Schale,
  • 100 g Äpfel enthalten 10 g Kohlenhydrate. Wenn wir 250 g nehmen, enthält die Schale 25 g Kohlenhydrate. Die XE-Äpfel in der Schale entsprechen 2,1 (geteilt durch 12).,
  • habe alle XE in der fertigen Schale 23 + 20,2 + 2,1 = 45,3.

Wenn Sie das Ergebnis für jede Berechnung in ein separates Notizbuch schreiben, können Sie in Kürze eine eigene Tabelle mit Werten erstellen. Es dauert jedoch lange. Heute gibt es zahlreiche vorgefertigte Tabellen, die nicht ständig gezählt werden müssen..

Bäckereiprodukte

Produkt1 XE in Gramm Produkt
Vanille Bagels17
Senf Bagels17
Mohn Bagels18
Butter Bagels20
Puff Roll20
Mittleres Brot24
Rosinenbrot23
Kleiebrot23
Biskuit mit Erdbeeren und Sahne60
Stadtrolle23
Mohnbrötchen23
Brötchen mit Marmelade22
Butterbrötchen21
Mit Käse rollen35
Französisches Brot24
Kartoffel-Käsekuchen43
Käsekuchen mit Marmelade27
Käse-Käsekuchen22
Quark-Käsekuchendreißig
Quark-Käsekuchen mit Rosinen28
Kuchen28
Französisches Croissant28
Croissant mit Marmelade23
Nusscroissant23
Käsecroissant34
Schokoladencroissant25
Croissant mit Buttercreme26
Armenischer Lavash20
Usbekischer Lavash20
Georgian Lavash21
Erbsenmehl24
Buchweizenmehl21
MaismehlSechszehn
Leinsamenmehl100
Hafermehl18
Weizenmehl17
Roggenmehl22
Reismehlfünfzehn
Fettfreies Sojamehl43
Quarkkekse35
Kirschkuchen26
Kohlpastete mit Fleisch38
Kohlpastete mit Ei34
Kartoffeltorte40
Kartoffeltorte mit Fleisch34
Fleischpastetedreißig
Jam Pie 2121
Fischpastete46
Hüttenkäsekuchen34
Apfelkuchen32
Pizza mit Tomaten, Käse und Salami45
Roggenfladen32
Puff ohne Füllung23
Puff mit gekochter Kondensmilch22
Puff mit Rosinen20
Mohnblume23
Quarkstoß21
Vanillecracker18
Milch Zwieback18
Semmelbrösel18
WeizencrackerSechszehn
Roggencracker17
Cracker mit Rosinen18
Mohnkrümelneunzehn
Nusscracker20
Cremige CrackerSechszehn
Vanillecracker17
Zwieback mit Glasur18
Mohn trocknen18
Gesalzene Trockner20
Quarkkuchen mit Sahne38
Borodinsky Roggenbrot29
Weizenbrot24
Weizenkleiebrot27
Roggenbrot - Weizen26
Hefefreies Roggenbrot29
Roggenpuddingbrot26
Roggenkleiebrot26
Borodino-Brot23
Buchweizenbrot23
Roggenbrot22
Reis Knäckebrot17
Brot mit Kleie17

Getreide und Nudeln

Produkt1 XE in Gramm Produkt
Zerkleinerte gelbe Erbsen24
Zerkleinerte grüne Erbsen28
Spalterbsen23
Trockene Erbsen22
Polierte Erbsen25
Erbsenmehl24
Buchweizenmehl24
Buchweizenkorn18
Buchweizengrütze18
Buchweizen ungemahlenneunzehn
Spaghetti214
Spaghetti mit Tomatensoße75
Gekochte Nudeln33
Vollkornnudeln, gekocht38
In Käse gebackene Canneloni78
Rohe Knödel72
Käseknödel gekocht43
Mais trockenes Getreide20
MaisgrießSechszehn
Maismehl17
Gekochte Nudeln55
GrießSechszehn
Hafergrützeneunzehn
Haferflockenneunzehn
Weizengrützeneunzehn
Weizenmehlneunzehn
Hirsegrütze18
Wildreisneunzehn
Langkornreis17
Rundkornreisfünfzehn
brauner Reis18
Reis rotneunzehn
weiße Bohnen43
rote Bohnen38
Linsen gelb29
Linsen grün24
Linsen schwarz22
Perlgerste18

Fertig Suppen

Produkt1 XE in Gramm Produkt
Borscht364
Ukrainischer Borschtsch174
Pilzbrühe- -
Hammelbrühe- -
Rinderbrühe- -
Putenbrühe- -
Hühnersuppe- -
Gemüsebrühe- -
Fischbrühe- -
Pilz okroshka (Kwas)400
Fleisch okroshka (Kwas)197
Fleisch okroshka (Kefir)261
Gemüse Okroshka (Kefir)368
Fisch okroshka (Kwas)255
Fisch Okroshka (Kefir)161
Pilzgurke190
Hausgemachte Gurke174
Hühnergurke261
Leningrad rassolnik124
Fleisch einlegen160
Fleisch einlegen160
Gurke im Kuban-Stil152
Fisch einlegen- -
Gurke mit Nieren245
Mit Bohnen einlegen231
Pilz Solyanka279
Schweinefleisch Solyanka250
Solyanka Fleischmannschaft545
Solyanka Gemüse129
Solyanka Fisch- -
Soljanka mit Tintenfisch378
Soljanka mit Garnelen324
Solyanka mit Huhn293
Erbsensuppe135
Pilz Suppe- -
Grüne Erbsensuppe107
Blumenkohlsuppe245
Linsensuppe231
Kartoffelsuppe mit Nudeln136
Kartoffelsuppe182
Zwiebelsuppe300
Milchsuppe mit Nudeln141
Milchsuppe mit Reis132
Gemüsesuppe279
Suppe mit Fleischbällchen182
Käsesuppe375
Tomatensuppe571
Bohnensuppe120
Sauerampfer-Suppe414
Rosa Lachsohr261
Karpfenfischsuppe500
Karpfenohr293
Fischsuppe in Dosen218
Lachsfischsuppe480
Lachsohr324
Zanderohr375
Forellenfischsuppe387
Hechtohr203
Finnisches Ohr214
Ukha Rostov273
Fischsuppe226
Kharcho240
Rote-Bete-Kühler500
Sauerkraut-Kohlsuppe750
Frische Kohlsuppe375

Fertige zweite Gänge

Produkt1 XE in Gramm Produkt
Gebratene Auberginen235
Lamm (gebraten, gekocht, gedünstet)- -
Rindfleisch Stroganoff203
Rindersteak- -
Rindfleisch (gebraten, gekocht, gedünstet)- -
Buchweizenbrei mit Milch49
Rindergulasch364
Gans (gebraten, gekocht, gedünstet)- -
Braten (Pilze und Hühnchen)132
Roastbeef- -
Brathähnchen136
Schweinebraten- -
Truthahn (gebraten, gekocht, gedünstet)- -
Gedünsteter Kohl245
Gebratener Kohl226
Kartoffelpüree mit Milchzusatz102
Gebratene Kartoffel48
Gebackenen Kartoffeln75
Rinderkoteletts182
Putenschnitzel138
Hühnerschnitzel111
Fischkoteletts110
Schweinekoteletts110
Gekochtes Huhn- -
Rinderpilaf59
Lammpilaf50
Gekochter Fisch- -
Fisch und Kartoffeln138
Schweinefleisch (gebraten, gekocht, gedünstet)- -
Ente (gebraten, gekocht, gedünstet)- -

Milchprodukte und Eier

Produkt1 XE in Gramm Produkt
Joghurt, 0%154
Joghurt, Fett85
Kefir, 0%316
Kefir, fett300
Öl, 72,5%- -
Kuhmilch, 1,5%255
Kuhmilch, 3,2%255
Sauermilch, Fett300
Buttermilch300
Creme, 10%300
Quark, 0%364
Quark, 5%480
Hühnereier (roh, gekocht, gebraten)- -

Obst, Beeren und Gemüse

Produkt1 XE in Gramm Produkt
Frische Aprikose207
Gekochte Auberginen194
Frische Banane55
Getrocknete Bananefünfzehn
Gekochter Brokkoli343
Kirsche frisch106
Frische Birne116
Gebratene Zucchini167
Frische Erdbeeren160
Frische Zitrone343
Frische Karotten162
Frische Äpfel122

Eintägige Ernährung für Diabetiker

Die oben dargestellten Tabellen sind bei weitem nicht vollständig. Anhand dieser Werte kann man sich jedoch grob vorstellen, wie viel ein Gericht oder Getränk XE enthält.

1 XE erhöht die Glukosekonzentration im Blut um 2,77 mmol / l, für deren Absorption 1,4 Einheiten benötigt werden. Insulin. Das durchschnittliche Tagesgeld für Diabetiker beträgt 18-23 XE, das auf 5-6 Mahlzeiten mit jeweils 7 XE verteilt werden sollte.

Inländische Endokrinologen empfehlen:

  • zum Frühstück - 3-4 XE,
  • Snack - 1 XE,
  • Mittagessen - 4-5 XE,
  • Nachmittagstee 2 XE,
  • Abendessen - 3 XE,
  • Snack 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen - 1-2 XE.

Beispieldiät für Menschen mit Diabetes:

EssenKompositionDie Gesamtmenge an XE
FrühstückHaferbrei 3-4 Esslöffel - 2 XE,

Fleischsandwich - 1 XE,

Ungesüßter Kaffee - 0 XE

3
SnackFrische Banane1.5-2
AbendessenUkrainischer Borschtsch (250 g) - 1,5 XE,

Kartoffelpüree (150 g) - 1,5 XE,

Fischkotelett (100 g) - 1 XE,

Ungesüßtes Kompott - 0 XE

4
SnackApfel1
AbendessenOmelett - 0 XE,

Brot (25 g) - 1 XE,

Joghurt, Fett (Glas) - 2 XE.

3
SnackBirne - 1,5 XE.1.5

Mit einer Tabelle, in der das Gewicht des Produkts pro 1 XE angegeben ist, messen wir das Gewicht eines Teils der Schale und dividieren es durch das Gewicht aus der Tabelle. Somit erhalten wir die Anzahl der Broteinheiten in einer bestimmten Portion..

Bei der Erstellung des Menüs sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden. Er kann mit Sicherheit sagen, welche Gerichte Sie speziell für Sie essen können und welche Sie ablehnen müssen. Vergessen Sie nicht, den Nährwert des Produkts und seinen glykämischen Index zu berücksichtigen. Gesundheit!

Mehr Über Die Diagnose Von Diabetes

Diabetes: Bedrohliche Symptome, die Ihnen helfen, die Krankheit zu erkennen

Verhütung

In diesem Artikel erfahren Sie:Jedes Jahr auf der Welt steigt die Zahl der Menschen, die an Diabetes mellitus leiden, erheblich an, was das Recht einräumt, diese Krankheit als "nicht infektiöse Epidemie" zu bezeichnen.

Diät für Typ-2-Diabetes mellitus, Menüs für die Woche, Lebensmittel erlaubt und verboten

Diäten

Diabetes mellitus ist zweifellos eine der schwerwiegendsten Pathologien des endokrinen Systems und erfordert eine ständige Überwachung durch den Arzt und den Patienten.